Wir machen es einfach!

Damit sich Kinder in unserer Konsumgesellschaft zurechtfinden können, brauchen sie Unterstützung. Im Alltag werden sie mit allerlei Verlockungen konfrontiert, die zum Kaufen verleiten und suggerieren, was wertvoll und wichtig ist. Bei unserem Projekt lernen Kinder ihren Selbstwert unabhängig von dem Besitz von Dingen zu definieren und erhalten die notwendigen Kompetenzen, um mit Geld und Konsum bewusst umzugehen.

Ob die ganze Schule oder einzelne Klassen, wir betreuen die teilnehmenden Schulen und statten sie mit unserem Lehrmaterial aus. Zur Einführung des Projekts an der Schule organisieren wir Informationsveranstaltungen für Eltern und Lehrer und führen diese vor Ort in der Schule durch. Wir kümmern uns um die Finanzierung, damit Schule und Eltern kostenlos am Projekt teilnehmen können.

Was kommt auf Sie zu?

Ein Ziel ist es, das Projekt für Schule, Lehrer und Eltern möglichst einfach zu gestalten.

  • Einfache Organisation
  • Termine der Projekteinführung nach Wunsch der Schule
  • DVD-Booklet und -Ordner mit allen Unterrichtseinheiten
  • KinderCash-Sparschweine für jedes Kind und ein Klassenschwein
  • Lehrerworkshop und Elternabend (je ca. 50 Minuten)
  • flexible und unkomplizierte Einbindung der komplett ausgearbeitet Stunden in den Unterricht
  • Keine zusätzlich anfallenden Unterrichtsstunden – kein Aufwand! 

Schule

Als Schule am Projekt teilnehmen

Möchten Sie an Ihrer Schule das Projekt KinderCash durchführen und unsere Unterrichtsmaterialien erhalten? Mit nur einem „Klick“ geht es weiter zur Anmeldung und den Details zum Projekt.

Eltern

Einer Schule das Projekt vorschlagen

Für die Schule Ihres Kindes wünschen Sie sich das Projekt KinderCash und die Vermittlung von Werte- und Finanzkompetenzen? Dann informieren Sie sich hier über das Anmeldeverfahren.

Partner

Schulen die Teilnahme am Projekt ermöglichen

Ist es Ihnen ein Anliegen, Schulen regional oder bundesweit durch das Projekt KinderCash zu fördern? Als Pate zeigen Sie Ihre Unterstützung. Erfahren Sie hierzu mehr durch einen „Klick“!