In der Schule üben und zu hause praktisch umsetzen!

Sie wünschen sich Projekt KinderCash für die Schule Ihres Kindes? Sie möchten das Ihr Kind in der Entwicklung eines Bewusstseins für Geld, Konsum und Werbung durch ein fundiertes und umfassendes Programm unterstützt wird? Die reine Vermittlung von Finanzkompetenzen ist Ihnen nicht genug? Sie möchten, dass Ihr Kind individuell und in seinen sozialen Kompetenzen gefördert wird? Sprechen Sie mit der Lehrerin oder dem Lehrer Ihres Kindes über das Projekt KinderCash!

Das Projekt KinderCash vermittelt Ihrem Kind die Finanz- und Wertekompetenzen, die es braucht. Neben den finanziellen Aspekten, die für einen bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit Geld wichtig sind, werden mit dem Programm von Projekt KinderCash wichtige Grundlagen gelegt, die Ihr Kind in seinem Selbstwert stärken, seinen sozialen Kompetenzen schult und es besser mit Konfliktsituationen umgehen lässt. Neid und Ausgrenzung wird so früh entgegengewirkt, wenn Kinder die richtigen Strategien mit auf den Weg bekommen. In der Grundschule werden so die Grundlagen gelegt, die Ihr Kinder für später benötigt. Die finanzielle Situation zu hause oder die Höhe des Taschengeldes jedes einzelnen Kindes bleiben dabei selbstverständlich unberührt.

Für das Gespräch mit der Lehrkraft Ihres Kindes können Sie auch die PDF-Präsentation nutzen, in der wir die wichtigsten Informationen zum Projekt zusammengestellt haben. WICHTIG ist dabei: Lehrer haben durch das Projekt keinen zeitlichen Mehraufwand zu befürchten. Alle Inhalte unsere Programms sind im Lehrplan und können so unkompliziert in den Unterricht (Deutsch, Mathematik, Sachunterricht (HSU), Religion/Ethik) eingefügt werden. Dazu sind unsere Unterrichtseinheiten nach den neuen Vorgaben in Form eines kompetenzorientierten Spiralcurriculums aufgebaut und beinhalten verschiedenste neue Lehr- und Unterrichtsmethoden. Für jede Stunde gibt es ein komplett ausgearbeitet Stundenbild, inkl. Arbeitsblätter mit Lösungen, Bodenbilder, Stationenmaterial und vieles mehr.